Alle Produkte
EN

Startseite>News Center

Gute Wartung, das Auto wird länger leben

Zeit: 2020-08-27 Hits: 1

Es muss gewartet werden, wenn das Auto überarbeitet ist. Im Folgenden sind einige Methoden aufgeführt, die nur als Referenz dienen.

  • Zuerst. Die Fahrzeugwartung umfasst die interne und externe Wartung

Externe Wartung: Bezieht sich auf die Anti-Aging-Wartung der Fahrzeugoberfläche und der Karosserielackierung, z. B. Beschichtung der Fahrzeugoberfläche, Polieren und Wachsen des Fahrzeugs usw.
Interne Wartung: bezieht sich auf den Innenraum des Autos, wie Desinfektion und Sterilisation des Fahrzeuginnenraums, Motorreinigung, Reinigung von Klimaanlagen, Motorölwechsel, Autoglaswasser usw.

Tägliche Wartungsarbeiten umfassen:
Wechseln Sie das Öl alle 5000 Kilometer.
Tauschen Sie den Benzinfilter alle 25,000 Kilometer aus.
Wechseln Sie die Zündspule alle 25,000 Kilometer.
Ersetzen Sie die Bremsflüssigkeit alle 40,000 Kilometer.
Der Filter der Klimaanlage wird jedes Jahr ausgetauscht.
Ersetzen Sie die Batterie alle zwei bis drei Jahre.
Kfz-Bremsbeläge sollten alle 50,000 Kilometer überprüft werden.

  • Zweite. Fahrzeuginterne Wartung:

Die Wartung im Auto soll das Auto für immer jung halten. Der Zweck der Wartung im Auto besteht darin, das Auto hunderttausende Kilometer ohne Wartung zu warten und sicherzustellen, dass sich das Auto im besten technischen Zustand befindet. Der Schlüssel umfasst: Luftansaugsystem, Benzin- und Dieselsystem-Software, Kühlsystem, Bremssystem, Wartung des Vergasers (Einspritzventil) usw. Dieser Inhalt wird häufig übersehen.
1. Reinigen Sie den Stuhl
2. Räumen Sie die Decke auf
3. Pflegen Sie das Armaturenbrett
4. Materialpflege: Sprühen Sie sofort Reinigungsflüssigkeit auf die chemische Chemiefaser aus Butadien; dann mit einem Tuch abwischen. Vergessen Sie nicht, eine Schicht aus vulkanisiertem Gummi-Schutzfilm aus Butadien-Kunststoff zu sprühen, um zu verhindern, dass dieser zu früh spröde wird und immer zerbrechlicher und härter wird.
5. Reinigung und Wartung des Fahrzeuginnenraums: Gemäß den drei Schritten Staubentfernung, Reinigung und Wartung werden das Armaturenbrett, das Dach, die Serviceplattform des hinteren Zylinders, der Sitz, der Bodensamt und der Innentürrahmen in alle Richtungen vollständig gereinigt und gewartet.

  • Drei. Wartung außerhalb des Autos:

1. Wartung von Beleuchtungskörpern: Die sofortige Wartung von Außenleuchten ist für den Fahrer sehr wichtig, da sie nicht nur den Komfort des sicheren Fahrens gefährdet, sondern auch sofort den Sicherheitsfaktor des sicheren Fahrens gefährdet.
2. Wartung des Außenlacks: Autolack ist in der Regel Sprühlack.
3. Reifenwartung: Überprüfen Sie den Reifendruck jeden Monat, um sicherzustellen, dass der Reifendruck ausgeglichen ist.